Lösungsarbeit: So reiten Sie Ihr Pferd locker

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Schönewald CAVALLO Biomechanik

Der Fall Gitano: Die Rückenmuskulatur stärken

Hannoveraner-Wallach Gitano ist mit rund 1,60 Metern Höhe ein kompaktes, aber rechteckiges Pferd. Schwachstellen sind bei ihm der schlecht bemuskelte Rücken und das überbelastete linke Vorderbein. Gitanos Rückenmuskeln müssen trainiert werden Klicken Sie hier für den kompletten Artikel

Der Fall Gitano: Die Rückenmuskulatur stärken

Gitanos linke Halsseite ist stärker bemuskelt. Gitanos Rückenmuskeln müssen trainiert werden Klicken Sie hier für den kompletten Artikel

Der Fall Gitano: Die Rückenmuskulatur stärken

Gitanos Hinterbein wird schon nach wenigen Trabrunden aktiver. Der Reiter gibt dazu die Hand vor. Gitanos Rückenmuskeln müssen trainiert werden Klicken Sie hier für den kompletten Artikel

Der Fall Gitano: Die Rückenmuskulatur stärken

Im Galopp lässt Ralf Döringshoff den inneren Zügel locker. Gitanos Rückenmuskeln müssen trainiert werden Klicken Sie hier für den kompletten Artikel

Der Fall Blue Sky: Fehlhaltung verursacht Verspannung

Paint-Lewitzer-Mix Blue Sky geht hauptsächlich als Freizeitpferd ins Gelände. Der Schecke hat eine gerade Kruppe mit leichtem Senkrücken, steht rückständig und hat verspannte Brustmuskeln. Blue Sky muss seine Brustmuskeln lockern Klicken Sie hier für den kompletten Artikel

Der Fall Blue Sky: Fehlhaltung verursacht Verspannung

Weil Wallach Blue Sky beim Reiten zu viel mit der Vorhand arbeitet, sind seine Brustmuskeln stark verspannt. Blue Sky muss seine Brustmuskeln lockern Klicken Sie hier für den kompletten Artikel

Der Fall Blue Sky: Fehlhaltung verursacht Verspannung

Weil ihn die Muskeln zwicken, giftet Wallach Blue Sky beim Satteln. Blue Sky muss seine Brustmuskeln lockern Klicken Sie hier für den kompletten Artikel

Der Fall Blue Sky: Fehlhaltung verursacht Verspannung

Tritt der Schecke unter, kommt im Trab Bewegung in den Rücken. Blue Sky muss seine Brustmuskeln lockern Klicken Sie hier für den kompletten Artikel

Der Fall Flocke: Ex-Galopper ist falsch bemuskelt

Vollblüter Flocke hat mit fünf Jahren seine Rennkarriere bereits hinter sich. Der Wallach steht noch im Wachstum, ist an der Kruppe leicht überbaut und könnte vor allem am Hals mehr Muskeln vertragen. Flocke muss richtig bemuskelt werden Klicken Sie hier für den kompletten Artikel

Der Fall Flocke: Ex-Galopper ist falsch bemuskelt

Flocke balanciert sich aus, indem er die Beine sehr breit stellt. Flocke muss richtig bemuskelt werden Klicken Sie hier für den kompletten Artikel

Der Fall Flocke: Ex-Galopper ist falsch bemuskelt

Ralf Döringshoff erklärt, wie die Reiterin im Schritt den richtigen Moment zum Treiben erwischt. Flocke muss richtig bemuskelt werden Klicken Sie hier für den kompletten Artikel

Der Fall Flocke: Ex-Galopper ist falsch bemuskelt

Weil man junge Pferde nicht mit der Hand in einen Rahmen zwängt, reitet Diana Schmelzer Flocke mit weichem Zügelkontakt. Flocke muss richtig bemuskelt werden Klicken Sie hier für den kompletten Artikel
Mehr zu dieser Fotostrecke: Pferdekiefer lockern: Abkau-Übungen richtig machen - Blockaden lösen