Ratgeber Pferdezucht: Tipps zur Fohlen-Erziehung mit Dr. Wyrwoll

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Lisa Rädlein CAVALLO Fohlen-Erziehung

Halfter aufziehen mit dem Fohlen üben

Dr. Annette Wyrwoll erklärt, wie Pferde als Fohlen von klein auf eine gute Beziehung zum Menschen bekommen und bewahren. Hier erfahren Sie, wie Pferdebesitzer das Fohlen an das Halfter aufziehen gewöhnen. Fohlen sind neugierig. Machen Sie sich klein und setzen sich an die Box, kommen die meisten Fohlen ganz von selbst auf den Menschen zu.

Halfter aufziehen mit dem Fohlen üben

Korrekter Griff: Mit dem Fohlen-Schwitzkasten können Sie ein Fohlen am besten fixieren, steuern und dirigieren.

Halfter aufziehen mit dem Fohlen üben

Dazu greifen Sie mit der rechten Hand um das Hinterteil.

Halfter aufziehen mit dem Fohlen üben

Ihre linke Hand umfasst Hals und Schulter. Finca schaut dabei noch etwas misstrauisch.

Halfter aufziehen mit dem Fohlen üben

Anschließend kann ein Helfer das Halfter überstreifen. Am ehesten taugt ein Lederhalfter, dessen Genickriemen Sie öffnen können.

Halfter aufziehen mit dem Fohlen üben

Wehrt sich das Fohlen anfangs, können Sie es erst an den Nasenriemen gewöhnen, ohne das Halfter zu schließen.

Halfter aufziehen mit dem Fohlen üben

Den Genickriemen legen Sie erst um den Hals und schieben ihn vorsichtig hoch. Im Genick sind Fohlen sehr empfindlich.

Halfter aufziehen mit dem Fohlen üben

Fohlenhalfter müssen perfekt passen. Sonst kann sich das Hinterbein beim Kratzen schnell im Halfter verfangen.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Pferde züchten: Fohlen-Ratgeber - Aufhalftern - Tipps von Dr. Wyrwoll