Stiefeletten im Dauertest Lisa Rädlein

7 Stiefeletten für Reiter im 8-Monats-Test

Stiefeletten: Acht Monate im Test 7 Stiefeletten für Reiter im CAVALLO-Dauertest

Sieben Reitstiefeletten mussten ganz schön was mitmachen: Acht Monate lang haben sie uns im Stall-Alltag begleitet. Wir haben sie durch Staub, Matsch und Schnee getragen, zu Fuß oder zu Pferd, im Sommer und im Winter. Welche Schuhe haben bei diesem Marathon gelitten und welche sind noch gut in Schuss?

Cavallo "Lace Slim"

Hersteller-Info: Elegante Stiefelette aus Rindnappa-Leder, Einlegesohle, atmungsaktives Innenfutter, rutschfeste Gummisohle, seitlicher Reißverschluss, elastische Schnürung. Farben: Mocca und Schwarz, Preis: ca. 150 Euro

Kompletten Artikel kaufen
Stiefeletten im Dauertest
7 Reitstiefeletten im Dauertest Im Dauerlauf
Sie erhalten den kompletten Artikel (6 Seiten) als PDF
Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Cavallo „Lace Slim“

Das finden die Tester gut: Reißverschluss, Knöpfe, Schnürsenkel, Leder und Sohle sehen auch nach acht Monaten noch tipptopp aus. Die schicke Stiefelette hat sich vor allem beim Reiten bewährt. Der seitliche Reißverschluss stört dabei nicht. An der Ferse ist ein praktischer Sporenhalter angebracht.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Cavallo „Lace Slim“

Die Stiefelette, die nur innen einen Elastikeinsatz hat, sitzt zwar fest am Fuß, engt aber durch die elastische Schnürung nicht ein.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Cavallo „Lace Slim“

Das stört die Tester: Als es kälter wurde, mussten die Tester in diesem Schuh wegen Platzmangels auf dicke Socken verzichten. Zum Laufen ist diese Stiefelette nicht so bequem wie zum Reiten: Bei einer Testerin reibt der Schuh noch immer und sie bekommt Blasen an den Fersen, obwohl sie ihn viel genutzt und eingelaufen hat. Bedingt schlechtwettertauglich, denn eine Testerin bekommt bei Nässe klamme Füße. Das Lochmuster im Fersen- und Zehenbereich ist zwar hübsch, aber schwer zu reinigen. Schmutz und Staub bleiben darin hängen.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Cavallo „Lace Slim“: Wie haben sich die Modelle beim Dressurreiten und bei Ausritten bewährt?

Fazit: Elegante und langlebige Stiefelette, die viel Bewegungsfreiheit beim Reiten bietet, aber nicht für alle Fußgänger bequem ist.

Suedwind "Advanced II SZ Soft" (CAVALLO Testsieger)

Hersteller-Info: softes Rindsleder, Komfort-Einlegesohle, Reißverschluss außen, beidseitiger Elastikeinsatz, elastische Schnürung, Mesh-Innenfutter mit Lederabschluss. Farbe: Schwarz, Preis: ca. 100 Euro

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Suedwind „Advanced II SZ Soft“ (CAVALLO Testsieger)

Das finden die Tester gut: Nachdem die Stiefelette schon im Sommer mit einem prima Fußklima überzeugt hat, bringt sie die Tester auch gut durch den Winter: Auch bei fiesem Wetter haben sie weder nasse noch kalte Füße. Der hohe Schaft liegt eng an, ohne zu drücken.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Suedwind „Advanced II SZ Soft“ (CAVALLO Testsieger)

Praktischer, stabiler Reißverschluss, der weder beim Laufen noch beim Reiten reibt.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Suedwind „Advanced II SZ Soft“ (CAVALLO Testsieger)

Auch ein Sporenhalter ist vorhanden. Die bequeme Einlegesohle kann herausgenommen werden.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Suedwind „Advanced II SZ Soft“ (CAVALLO Testsieger)

Schmal geschnitten, doch durch das weiche Leder, die Elastikeinsätze und die elastische Schnürung sehr bequem im Stallalltag und sogar bei längeren Spaziergängen. Genug Profil, um auf glattem Untergrund nicht zu rutschen. Dabei ist der Schuh absolut robust: Der Dreck lässt sich einfach mit Wasser abspritzen. Auch nach acht Monaten im Einsatz sehen die Stiefeletten trotz des weichen Leders innen und außen noch fast aus wie neu. Die Tester lieben sie!

Das stört die Tester: Nichts!

Fazit: Eine elegante, sehr bequeme und robuste Stiefelette zum Reiten und Laufen. Dazu punktet sie mit einem sehr günstigen Preis.

Ariat "Devon Nitro"

Hersteller-Info: wasserfestes Vollnarbenleder, optimale Stoßdämpfung und Stabilität, Lederfutter, zweifache Elastikeinsätze, mit Reißverschluss, Farben: Schwarz und Braun, Preis: ca. 243 Euro

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Ariat „Devon Nitro“

Das finden die Tester gut: Ein echter Dauerläufer: Durch das sehr bequeme Fußbett der Einlegesohle und die griffige, gedämpfte Sohle ist der Schuh nicht nur im Steigbügel, sondern sogar auf längeren Wanderungen extrem bequem. Das Innenleben des Schuhs geht dabei nicht kaputt. Die Stiefelette ist wasserdicht, aber im Sommer etwas zu warm. Im Winter angenehm. Schmutz können die Tester mühelos mit Wasser entfernen. Ein Sporenhalter ist vorhanden.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Ariat „Devon Nitro“

Das stört die Tester: Die von uns getesteten Schuhe zeigten bereits nach sechs Monaten eine Schwachstelle: die Naht an der Zehenkappe. Sie löst sich auf, das Leder klafft an dieser Stelle auseinander und wird zur Eintrittspforte für Wasser und Schmutz.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Ariat „Devon Nitro“

Wir vermuten, dass die Naht beim Reiten durch die Steigbügel aufgescheuert wird. Der Reißverschluss hakt bei einer Testerin inzwischen etwas.

Fazit: Sehr bequeme und schicke Stiefelette für den Stall und längere Fußmärsche. Zum Reiten möglicherweise auf Dauer nicht robust genug.

Hobo "Adan HG"

Hersteller-Info: Stiefelette aus Rindsleder mit atmungsaktivem, pflanzlich gegerbtem Lederfutter, auswechselbarer Einlegesohle und Anti-Schock-Fußbett, beidseitige Elastikeinsätze. Farben: Mokka und Schwarz, Preis: ca. 140 Euro

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Hobo „Adan HG“

Das finden die Tester gut: Dieser Schuh ist und bleibt bequem. Nur eine Testerin musste ihn ein paar Mal tragen, bis er sich ihrem Fuß anpasste. Mit der dicken, griffigen Profilsohle konnten die Tester ihn prima bei der Stallarbeit tragen, aber auch bei längeren Wanderungen in unebenem Gelände. Reiterfüße sind in diesem robusten Schuh gut gegen Nässe und Kälte geschützt und haben sogar mit dicken Socken Platz.

Das stört die Tester: Am Anfang hatten die Tester Probleme, die Schuhe an- und auszuziehen, weil das Leder so unnachgiebig war. Das hat sich jedoch schnell gegeben. Bei einem Testmodell hat das Leder Farbe verloren. Daher sieht dieser Schuh immer etwas ungepflegt aus.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Hobo „Adan HG“

Die Einlegesohlen verrutschen beim An- und Ausziehen der Schuhe. Nach acht Monaten beginnen sich die Schichten der Sohlen voneinander zu lösen.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Hobo „Adan HG“

Zum Dressurreiten ist der Schuh den Testern wegen der dicken Sohle nicht flexibel genug. Deshalb tragen sie die Schuhe lieber beim Ausritt oder wenn sie zu Fuß unterwegs sind.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Hobo „Adan HG“

Fazit: Robuste Freizeit-Stiefelette für die Stallarbeit und Reiter, die viel im Gelände unterwegs sind – zu Fuß oder zu Pferd.

Busse "Atlanta"

Hersteller-Info: Zugstiefelette aus robustem Leder, atmungsaktiv, schnelltrocknend, wasserdicht, Profilsohle mit Durchrutsch-Stopp für mehr Sicherheit im Steigbügel, dämpfende Innensohle, Farbe: Braun, Preis: ca. 109 Euro

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Busse „Atlanta“

Das finden die Tester gut: Äußerlich hat der Schuh nach acht Monaten nicht gelitten. Absolut matsch- und pfützentauglich. Für die Stallarbeit praktisch, weil das glatte Leder so leicht zu reinigen ist.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Busse „Atlanta“

Eine Testerin rückt Schmutz mit Schlauch und Bürste zu Leibe, was dem Schuh überhaupt nichts ausmacht. An- und Ausziehen gelingt dank der Elastikeinsätze leicht. Die Stiefelette passt in normale Steigbügel. Von Anfang an bequem. Wegen der dicken, griffigen Profilsohle nicht nur auf dem Weg zum Misthaufen, sondern auch für längere Spaziergänge ein prima Begleiter.

Das stört die Tester: Fürs Dressurreiten ist der Schuh den Testern optisch zu klobig. Diese Stiefelette ist genau richtig für die Übergangszeiten im Frühjahr und Herbst. Für den Winter fehlt das Futter und im Sommer werden die Füße sehr warm. Nach etwa sechs Monaten Tragezeit reißt bei einer Testerin in beiden Schuhen das Innenfutter im Bereich der Fersen auf.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Busse „Atlanta“

Fazit: Wasserdicht, bequem und leicht zu reinigen. Eher für Geländeritte und Spaziergänge als fürs Dressurreiten.

Felix Bühler "Flims IV"

Hersteller-Info: Zugstiefelette aus robustem Fettleder mit weichem Fußbett, Elastikeinsätze innen und außen, Innenfutter aus atmungsaktivem Polyester-Gewebe, stoßabsorbierende Innensohle, Profilgummisohle mit reitgerechtem Absatz, Farben: Braun, Schwarz, Preis: ca. 100 Euro

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Felix Bühler „Flims IV“

Das finden die Tester gut: "Quadratisch, praktisch, gut" ist das Urteil einer Testerin. Dieser Schuh glänzt nicht durch seine Optik, hält aber was aus. Bei Hitze, Nässe und Matsch bleiben die Füße trocken. Sitzt fest und bequem am Fuß. Im normalen Steigbügel ist genug Platz, obwohl die Sohle sehr dick ist.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Felix Bühler „Flims IV“

Das stört die Tester: Das Leder ist anfangs hart und unnachgiebig, wird aber nach ein paar Mal Tragen weicher. Mit den dicken Sohlen fühlen sich die Tester beim Dressurreiten nicht wohl, zumal sie sich trotz des Profils im Bügel rutschig anfühlen. Anders als erwartet hält diese Stiefelette den Fuß bei Kälte nicht warm. Das Leder unserer Test-Modelle ist nach acht Monaten im Zehenbereich etwas brüchig. Der Schuh hat Gebrauchsspuren: Durch die raue Oberfläche bleibt Dreck leichter haften und lässt sich nicht so einfach wieder entfernen.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Felix Bühler „Flims IV“

Fazit: Günstige, robuste Schuhe, diejedoch eingelaufen werden müssen.Prima für die kurze Wege, Stallarbeitund Geländeritte geeignet.

Königs "Valencia"

Hersteller-Info: Schnürstiefelette aus robustem Rindboxleder, weich gepolstert, Reißverschluss hinten mit Druckknopf, durchgenähte Ledersohle und Gummiabschlusssohle. Farben: Schwarz, Braun, Preis: ca. 166 Euro

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Königs „Valencia“

Das finden die Tester gut: Optisch ist die Stiefelette wegen hübscher Details auch nach acht Monaten noch schick und top in Schuss. Die dicke Polsterung im Schaftbereich ist immer noch weich und extrem gemütlich. Zum Reiten und Laufen ist der Schuh von Anfang an bequem. Hält die Füße sommers wie winters trocken und warm.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Königs „Valencia“

Das stört die Tester: Der Schuh ist schmal geschnitten und das Leder gibt auch nach längerem Tragen kaum nach: Für breitere Füße und Dicke-Socken-Träger also nicht die beste Wahl. Zum Laufen dürfte das Profil griffiger sein. Die Position des Reißverschlusses hinten an der Ferse ist ungünstig: Er drückt zwar beim Laufen und Reiten nicht, schränkt aber die Bewegungsfreiheit ein, da der Schuh im Bereich der Ferse nicht nachgibt. Beim Schließen müssen die Tester aufpassen, dass sie ihre Socken nicht einklemmen.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Königs „Valencia“

Wegen der dicken Polsterung innen für den Sommer ein wenig zu warm.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Königs „Valencia“

Reinigen lässt sich diese Stiefelette nicht so einfach: In den Verzierungen an der Schuhspitze setzt sich Schmutz fest. Auch an den dicken, weichen Schnürsenkeln, die so lang sind, dass sie mit einer Doppelschleife gebunden werden müssen, bleiben schon mal Heuhalme und Haare hängen.

Stiefeletten im Dauertest
Lisa Rädlein
Königs „Valencia“

Fazit: Schicker, bequemer und haltbarer Allrounder zum Laufen und Reiten, aber kein Schuh für lange Märsche über Stock und Stein.

Stiefeletten-Test
Rund um den Reiter
CAV_01_2011 Winterstiefel_LIR7491_Aufmacher (jpg)
Rund ums Pferd
CAV 07_2010 Stiefeletten Test_Aufmacherprinzip_LIR2116 (jpg)
Rund ums Pferd
Zur Startseite
Test & Service Rund um den Reiter Test Winterreithandschuhe 7 Winterreithandschuhe im Test Den Winter im Griff

Welche Winterreithandschuhe halten warm und sorgen für ein feines Gefühl?

Mehr zum Thema Test
Praxistest Longierpeitschen
Rund ums Pferd
Anatomische Zäume
Rund ums Pferd
Redaktion in Aktion - Reiten mit Bosal
Rund ums Pferd
Inhaltsstoffe Pflegeprodukte
Rund ums Pferd
Mehr anzeigen