Teil des
CAV Equine FineArt Jörg Kraus Vito_14 Kraus

Top-Liste: Superlative aus der Welt der Pferde

Schön, teuer, schnell: Die erfolgreichsten Pferde

Wie hieß das teuerste Pferd? Welches war der höchste Sprung und welches das schnellste Pferd? CAVALLO hat die Superlative aus der Welt der Pferde zusammengetragen - zum Durchklicken!

Das „CAVALLO Medizin-Kompendium - Die 100 wichtigsten Pferde-Krankheiten“ ist der umfangsreichste Gesundheitsratgeber für Pferde. Die Krankheiten werden von Tierärzten und Therapeuten ausführlich erklärt. Dabei erfahren Pferdebesitzer alles Wissenswerte über Symptome, Ursachen, Diagnose und Vorbeugung bis hin zu Behandlungsmöglichkeiten im Krankheitsfall. Hier können Sie das Medizin-Kompendium als E-Magazin im Google Play Store oder im iTunes Store als E-Paper im Shop oder als gedrucktes Sonderheft bestellen.

Die teuersten Pferde

CAV Equine FineArt Jörg Kraus Cheri_01
Kraus

Gute Pferde kosten viel Geld. Einige sind ihren Preis wert, aber nicht alle: 1). The Green Monkey 16.000.000 Dollar. Dreimal gestartet, dreimal verloren. 2008 ging The Green Monkey in Rente. 2). Seattle Dancer 13.100.000 Dollar. Nur zwei gewonnene Rennen, aber bisher 310 siegreiche Nachkommen. 3). Poetin I 2.500.000 Euro entführt, zwangsversteigert und 2005 als Achtjährige eingeschläfert.

Fotostrecken zu Galoppsport und Pferderennen:

Die höchsten Sprünge

So hoch hinaus wie diese Pferde, ist seit Jahrzehnten keines mehr gesprungen. 1). King‘s Own 2,53 Meter: So hoch sollen King‘s Own und Reiter Fred Wettach in den 1940-ern gesprungen sein. 2). Heatherbloom 2,51 Meter: Der Sprung von Dick Donelly und seinem Vollblut galt lange als Maß aller Dinge. 3). Huaso 2,47 Meter: Das Vollblut und sein Reiter Larraguibel Morales sind offiziell seit 1949 Weltmeister.

Video zum Weltrekord-Sprung ohne Sattel:

Lieblingpferde-Rassen

Welche Pferderassen die Deutschen am liebsten mögen - wollte Tier.TV wissen: 1). Friesen 19 Prozent: Puschel an den Füßen und Märchen-Mähne - das lässt Frauenherzen höher schlagen. 2). Haflinger 16 Prozent: Sie sind schlau und handlich - das macht die Blonden aus den Bergen so beliebt. 3) Quarter Horses 14 Prozent: Weiche Gänge und runde Muskeln - das befördert den US-Import auf Rang drei.

Fotostrecken zu Pferderassen:

Die reichsten Pferde

Folgende Rennpferde verdienen laut Wirtschaftsmagazin Forbes Millionen: 1). T.M. Opera 16.200.337 Dollar. Der in Japan gezogene Vollbluthengst gewann dort zwölf bedeutende Rennen. 2). Deep Impact 12.825.285 Dollar. Der Vollblüter gewann 2005 die japanische Triple Crown für dreijährige Rennpferde. 3). Makybe Diva 10.767.186 Dollar. Die einzige Stute in der Liste gewann den australischen Melbourne Cup drei Mal.

News zum Thema Galoppsport und Pferderennen:

Die größten Pferde

Diese vierbeinigen Riesen stellen sogar Basketballer spielend in den Schatten: 1). Sampson 219,7 Zentimeter: Der Shire-Wallach kam 1846 in England zur Welt und hieß ab 1850 Mammoth. 2). Morocco 218,4 Zentimeter: Der Percheron-Araber-Mix war der Magnet der Weltausstellung 1904 in St. Louis/USA. 3). Poe 208,3 Zentimter: Der kanadische Clydesdale-Wallach ist vermutlich das größte lebende Pferd.

Fotostrecke zu Clydesdales:

Die schnellsten Pferde

Diese Pferde sind zwar fast so schnell wie der Blitz und lassen alle anderen stehen: 1). Big Racket 69,5 km/h: Das vierjährige Vollblut stellte den Rekord 1945 über eine Viertelmeile auf. 2). Gotcha Gold 61,45 km/h: So schnell war der vierjährige Hengst 2007 beim Salvator Handicap über eine Meile. 3). Secretariat 60,34 km/h: Sein 1973 aufgestellter Rekord über 1,5 Meilen ist bis heute ungebrochen.

Fotostrecke Galopprennen:

Hollywood-Filmpferde

Ohne diese vierbeinigen Schauspieler wäre die Filmindustrie um einiges ärmer: 1). Hightower 186.883.563 Dollar: Der Wallach spielte sich 1998 als Pilgrim in „Der Pferdeflüsterer“ in Millionen Herzen. 2). RH Tecontender: 108.103.450 Dollar. Das Paint Horse trug 2004 Viggo Mortensen durch „Hidalgo. 3000 Meilen zum Ruhm“. 3). Cass Ole: 37.799.643 Dollar. Der Araberhengst wurde 1979 als „Blitz, der schwarze Hengst“ unsterblich.

Aritkel und Fotos zu Filmpferden:

CAV Filmpferde Black Beauty Artikel
Pferdehaltung
CAV Wagenrennen Berlin Trabrennbahn Karlshorst
Dressur
Zur Startseite
Reiterwissen Pferdehaltung cav-201906-wasserqualitaet-lir9278-mit-TEASER-v-amendo (jpg) Eine saubere Sache? Wie sauber ist das Trinkwasser für Pferde?

Leitungswasser hat in Deutschland Trinkwasserqualität.

Mehr zum Thema Mythen und Legenden rund ums Pferd
CAV Cavaletti Reiten Pferdebeine Bandagen Eisen Schimmel Schweif
Medizinwissen
CAV Tamme Hanken NDR Pressebild nur für Sendung
Medizinwissen
CAV_0208_schwitzen_1
Medizinwissen
CAV Senioren  Pferdesenioren alte Pferde MS Polly Kim
Pferdehaltung